Beauty

Aveda Backstage @ Berlin Fashion Week f/w 17/18

Am Mittwoch war ich zu Gast bei der Greenshowroom Salonshow und bei der Ethical Fashion Show. Aveda als Backstage-Beauty-Kooperations-Partner, ließ mich hinter die Kulissen schauen. Hier sind meine Snapshots samt Eindrücke:

 

greenshowroom salonshow fashionweek berlin 2017 eco

salonshow aveda mbfw 2017 backstage hair and makeup

hair trend 2017:crimped hair

fashion week trends hair aveda

Trend: Crimped Hair is coming! I like ♥

Was konnte ich sehen? Haartrend: Krepp-Haar!

Das Hairstyling gefiel mit bei der ersten Show, der Salonshow, richtig gut. Der Look relativ simpel, aber mit großer Wirkung. Die Haare waren natürlich, glatt und lässig aus dem Gesicht zurück gestylt.

Dann als Eyecatcher, in der Haarmitte, gekrepptes Haar. Very modern, cool & rock chic. Ein bisschen ‚New Yorker 80’s Style‘, verriet mir der Hair-Stylist von Aveda.

aveda backstage fashionshow

Nachhaltiges Wissenswertes: Im Rahmen dieser Partnerschaften engagiert sich Aveda für Umweltbewusstsein in der Modewelt. So haben alle Modelabels z. B. zugestimmt in den Schauen und  in ihren Kollektionen auf Pelz sowie Federn zu verzichten.

Zudem stellt Aveda (ganz im Zeichen des jährlichen Earth Month) nachfüllbare, ungiftige Trink-Flaschen zu Verfügung. Es ist Aveda’s Mission sorgsam und respektvoll mit der Umwelt umzugehen.  Somit initiierte Aveda erstmals während der New York Fashion Week Spring/Summer 2008 diese Aktion –  mit großem Erfolg!  Die Flasche hat übrigens schon einen Ehrenplatz in meinem Auto : )

hairtrends 2017 fashionweek

aveda ethical fashion show 2017

Ethical Fashion Show: Hair Up!

Bei der Ethical Fashion Show wurden gab es eine Hochsteckfrisur im Rock-Bohamian-Mix.  Hinten zu einer klassischen Banane gesteckt. Oberhalb des Kopfes wild gesteckt mit wehenden Strähnen beim Laufen.

moderne hochsteckfrisur

eva padberg , marie nasemann fashion week berlin ethical fashion show

Gäste: Models Eva Padberg & Marie Nasemann in Sleeping Gypsy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.